Die alte Schmiede in Schwerin Mueß © Aquarell von Frank Koebsch auf einem Zigarrenkistenbrett


Die alte Schmiede in Schwerin Mueß © Aquarell von Frank Koebsch auf einem Zigarrenkistenbrett

Auf Lager
innerhalb 10 Tagen lieferbar

122,66


Die alte Schmiede in Schwerin Mueß © Aquarell von Frank Koebsch auf einem Zigarrenkistenbrett im Format 14 x 22 cm

.

An einige Ort kehrt man mehrmals zurück, um seine Motive zu finden und zu malen. Das Freilichtmuseum Schwerin Mueß ist für mich so ein Ort. Ich habe das Museum mehrmals erkundet und in der Vergangenheit gemeinsam mit Malschülern in verschiedenen Aquarellkursen gemalt.  Inzwischen zeigen vier meiner Aquarelle Motive aus Schwerin Mueß, wie z.B. die Bilder „Fachwerkscheune in Schwerin Mueß“, „Reetgedecktes Fachwerkhaus in Schwerin Mueß – Hufe II“, „Schweriner See bei Mueß“. Mein bisher letztes Motiv in dieser Reihe ist das Aquarell „Die alte Schmiede in Schwerin Mueß“. Für mich hat die alte Schmiede einen eigenen Reiz. Die alten Werkzeuge, die Esse, die alten Wagenräder u.a. wecken immer mein Interesse, so war es nur eine Frage der Zeit, bis ich dieses alte Gebäude gemalt habe. Entstanden ist das Bild „Die alte Schmiede in Schwerin Mueß“ mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf einem Zigarrenkistenbrett, einem eher ungewöhnlichen Malgrund für ein Aquarell. Die Ursache hierfür ist einfach zu erklären.  Das Staatliche Museum Schwerin hatte 2019 die Ausstellung „VON BARBIZON BIS ANS MEER. CARL MALCHIN UND DIE ENTDECKUNG MECKLENBURGS“ gezeigt und ich durfte die Ausstellung mit zwei Aquarellkursen begleiten. Carl Malchin hat als Maler die Landschaften und das Leben in Mecklenburg – Vorpommern dokumentiert und hat ganz viele seiner Skizzen und Bilder auf diesen kleinen Brettern gemalt. Es war ein spannendes Unterfangen auf den Spuren von Carl Malchin unterwegs zu sein, denn viele meiner Landschaftsaquarelle und Bildern aus Dörfern und Städten sind auch an Malorten entstanden, an denen der alte Meister gemalt hat. Spannend war es dann auch einen Teil der neuen Motive als Malerei auf Zigarrenbrettern, als Miniatur auszuführen.

Wenn Sie sich für das Motiv des Aquarells “ Die alte Schmiede in Schwerin Mueß“ interessieren, dann können Sie von dem Aquarell auch eine Reproduktion erwerben.  Als Drucke bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten an. Hier finden Sie eine Beschreibung der Drucke und die Bezugskonditionen.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Miniaturen in Aquarell, Sommeraquarelle, Dörfer und Städte, Aquarelle auf Zigarrenkistenbrettern