]

Rostocker City – illuminiert (c) Aquarell von Frank Koebsch


Rostocker City – illuminiert (c) Aquarell von Frank Koebsch

Auf Lager
innerhalb 10 Tagen lieferbar

390,00


Rostocker City – illuminiert (c) Aquarell von Frank Koebsch im Format 36 x 48 cm

 

Mich begeistern immer wieder illuminierte Motive.  Es immer eine Herausforderung, wie man das Leuchten in den Aquarellen erzeugen kann. Aus dieser Begeisterung sind zum Beispiel meine Aquarelle mit den Laternenkindern und mit dem „Schlepper im besonderen Licht“ entstanden.  Besonders interessant sind aber auch Stadtansichten. Nach Sonnenuntergang tauchen die Straßenbeleuchtung, die Leuchtreklamen, die beleuchteten Fenster und die Scheinwerfer der Autos die Motive in ein besonderes Licht. Gleichzeitig werden immer mehr technische und Baudenkmale besonders angestrahlt, um die Highlights den Besuchern zu präsentieren. In der Nacht leuchten viele Motive ganz besonders. Immer mehr Dörfer und Städte nutzen die dunkle Jahreszeit, um sich zu präsentieren. Die Rostocker Stadtwerke organisieren seit vielen Jahren im Herbst die Rostocker Lichtwoche.  In dieser Zeit wird die Rostocker City illuminiert. Mit Scheinwerfern, Lasershow, Laternenumzügen und Feuerwerk wird Rostock rund um den Universitätsplatz verzaubert. Ich habe für mein Aquarell eine Szene Rostocker Lichtwoche gewählt. Viele Menschen warteten dort auf die Lasershow und das Feuerwerk. Die Häuser wurden bereits im Vorfeld angestrahlt und schillerten in verschiedenen Farben. Die Lichtstimmung bestimmen hier die durch Scheinwerfer ausgeleuchteten Häuserfronten und das grelle Partyzelt das Motiv. Aus meiner Sicht kommt es in diesem Fall mehr auf die Brillanz der Aquarellfarben auf dem Papier an. Deshalb habe ich als Aquarellpapier das Hahnemühlepapier Cornwall 450 g/m2 mit rauer Oberfläche gewählt, dass die aufgetragenen Farben kräftig wider gibt. Bei den Farben habe ich ein Kombination von Aquarellfarben von Schmincke und lumineszierende Aquarellfarben von Daniel Smith genutzt.  Je nach Lichteinfall und Beobachtungswinkel erzeugen die lumineszierenden Farben eine ganz unterschiedliche Wirkung. Meine Idee war es, diese Farben als Unterstützung für die komplementären Farbkontraste einzusetzen. Ich wollte Details hervorzuheben, die eine besonders Wirkung im Licht der Scheinwerfer und der Partybeleuchtung entfalteten. Auf meinem Blog berichte ich ausführlich, wie man das Leuchten in den Aquarellen erzeugen kann.

Wenn Sie Interesse an dem Motiv Rostocker City – illuminiert haben, können sie auch gerne eine Reproduktion erwerben. Als Drucke bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten an. Hier finden Sie eine Beschreibung und die Bezugskonditionen. 

 

P.S. Die Zeitschrift „Palette & Zeichenstift“ berichtet in der Ausgabe 2018 / 01 in dem Artikel „Wenn es dunkel wird in der Nacht“ über Aquarelle mit besonderen Lichtstimmungen über das Aquarell „Rostocker City – illuminiert“.

Palette 01  2018 - Wenn es dunkel wir in der Stadt -  Aquarelle mit besonderen Lichtstimmungen - Frank Koebsch

Auch diese Kategorien durchsuchen: Dörfer und Städte, Herbstaquarelle