• Originale und Druckerzeugnisse direkt von den Künstlern
  • Telefonische Beratung von 08 bis 20 Uhr
  • Kostenloser Versand für Bestellungen ab 50 Euro
  • Sichere Zahlungsabwicklung - Rechnung oder PayPal
  • Originale und Druckerzeugnisse direkt von den Künstlern
  • Telefonische Beratung von 08 bis 20 Uhr
  • Kostenloser Versand für Bestellungen ab 50 Euro
  • Sichere Zahlungsabwicklung - Rechnung oder PayPal

Aquarelle aus Ahrenshoop

Ahrenshoop, die Halbinsel Fischland Darß Zingst liegt praktisch vor unserer Haustür und so sind einige Aquarelle mit Motiven aus Ahrenshoop entstanden. Oft werden wir gefragt, wie unsere Aquarelle entstehen und deshalb möchten wir hier die häufigsten Fragen beantworten.

Wie haben wir die Motive für unsere Aquarelle aus Ahrenshoop gefunden?

Bei vielen Ausflüge nach Ahrenshoop waren wir in der Natur unterwegs. Die Begeisterung für den Ostseestrand mit Wellen, weißem Sandstrand, Steilküsten, Windflüchtern und Darßwald lockt uns genauso wie die Natur auf der Boddenseite. So sind einige Aquarelle mit Landschaften an der Ostsee und von unseren Spaziergängen am Bodden entstanden. Da wir oft dann unterwegs sind, wenn wenige Touristen vor Ort sind, zeigen viele unserer Aquarelle den Winter am Strand von Ahrenshoop und an der Ostsee. Im alten Ortskern locken natürlich die reetgedeckten Häuser, wie z.B. das Dornenhaus, der Kunstkarten u.a. sowie der Hafen von Althagen mit den Fischerbooten, Zeesen und den Boothäusern. Frank hatte für die Ausstellung im Staatlichen Museum Schwerin über Carl Malchin einige Aquarelle auf Zigarrenkisten gemalt. Auf den Spuren von Carl Malchin waren wir im Rahmen eines Frühlingsspaziergang auf dem Kunstpfad der Ahrenshooper Künstlerkolonie unterwegs und Frank die Ahrenshooper Mühle gemalt.

Aber wir haben auch immer wieder Konzerte, Ausstellungen und Freunde dort besucht. So sind nach dem Besuch eines Benefizkonzertes und einer Auktion zugunsten des Kunstmuseums Ahrenshoop mit der Pasternack & Band und Joachim Boeskens in der Strandhalle einige Jazz Aquarelle wie z.B. die Bilder „Stillleben – bevor es losgeht“ und „Improvisation“ entstanden. Nach dem Besuch eines Konzertes des Klang Ohres hat Frank Ulrike Mai und Lutz Gerlach in dem Aquarell „Out of Season“ porträtiert.

Ahrenshoop lädt immer wieder zum Verweilen ein und ab und zu haben wir die Muße nach einem Besuch unsere Erlebnisse in einem Aquarell festzuhalten.

Wie malen wir unsere Aquarelle aus Ahrenshoop?

Bei vielen unseren Ausflügen haben wir unsere Kameras mit dabei und so sind die meisten Bilder insbesondere die Winter Aquarelle mit den Motiven aus Ahrenshoop oder die Bilder mit den Szenen aus den Konzerten später in aller Ruhe nach unseren Fotos bei uns im warmen Atelier entstanden.

Was ist der richtige Malgrund für Aquarelle aus Ahrenshoop?

Die meisten Aquarelle werden auf Papier gemalt. Aber Frank hat einen Teil seiner Bilder auch auf anderen Malgründen, z.B. auf Aluminium, Holz oder Leinwand gemalt. Jeder dieser Malgründe hat seine Berechtigung. Die Bilder „Ahrenshooper Mühle“ und „Kunstkaten Ahrenshoop“ hat Frank als Aquarelle auf Zigarrenkistenbrettern gestaltet. Wenn Sie sich dafür interessieren, wie ein Aquarell auf einem Zigarrenkistenbrett entsteht, schauen Sie doch mal in das Video "Wie malt man ein Aquarell auf Zigarrenkistenbrettern?" und lesen Sie den Artikel "Malgrund - mal anders" in der Zeitschrift Palette. In dem Artikel stellt Fran sein Aquarell auf Leinwand „Frauenschuh“, die Aquarelle auf Zigarrenkistenbrettern „Ahrenshooper Mühle“, „Die alte Schmiede in Schwerin Mueß“, „Rostocker Nikolaikirche“, „Abendstimmung an der Ostsee“ und „Abend in Sanitz“ sowie das Aquarell auf Aluminium „x Generationen“ vor.

Trotz aller Liebe zu verschiedenen Malgründen malen wir 95 Prozent unserer Bilder auf Aquarellpapier. Das Papier wählen wir nach der Art, wie wir die Aquarelle gestalten wollen. Einige Aspekte zur Suche nach dem richtigen Aquarellpapier hat Frank in dem Artikel „Apfelernte“ in dem Palette Magazin veröffentlicht. Hier einige Beispiele für die Wahl von Aquarellpapieren für die einzelnen Motive aus Ahrenshoop. Für die Aquarelle „Das Dornenhaus im Winter“ und „Winter an der Ostsee“ hat Frank das Aquarellpapier Cornwall 450 g/m2 rau von Hahnemühle gewählt. Die raue Oberfläche des Papiers erlaubt es recht einfach die Strukturen für den Schnee, den Strand und die Ostsee zu erzeugen. Bei anderen Bildern, wie dem LandschaftsaquarellSpaziergang am Darßer Weststrand“ und dem Weihnachtsaquarell Wenn der Schlitten kaputt ist - Weihnachtsmann an der Ostsee“ hat Frank die Büttenpapier „Leonardo“ oder „The Collection -Watercolour 640 matt“ gemalt, um weiche Verläufe zu realisieren.

Das Zusammenspiel zwischen Farbe, Wasser, Papier oder Malgrund sind entscheidend für die Ergebnisse, deshalb probieren wir für die unterschiedlichen Motive auch verschiedene Papier oder Malgründe aus.

Welches sind die richtigen Aquarellfarben Aquarelle mit Motiven aus Ahrenshoop?

Bei den Farben ist es ähnlich wie mit dem Papier. Wir haben keine speziellen Aquarellfarben für unsere Bilder. Hanka nutzt ganz oft ihre Farben von Daniel-Smith- und Schmincke. Die Aquarelle von Frank sind mit seinen Aquarellfarben von Schmincke entstanden. Auch wenn jeder von uns „seine“ Farben nutzt, kommt es oft weniger auf den Hersteller an, sondern auf das Zusammenspiel von Farben, Papier und Wasser. Hier haben wir unsere ganz eigenen Vorlieben entwickelt, die unsere Malweise unterstützt. Es ist wichtig, die passenden Farbtöne für die Stimmung eines Bildes zu finden, um mit Verläufen, Kontrasten und den typischen Farben der Jahreszeiten und der Lichtstimmungen die Aquarelle zu gestalten.

Wie und wo können Sie unsere Aquarelle mit den Motiven aus Ahrenshoop kaufen?

Unsere Aquarelle können Sie hier auf unserer Web-Seite kaufen. Alle unsere Aquarelle sind Originale. Nutzen Sie hierfür die klassischen Funktionen eines Web-Shops, legen Sie die gewünschten Aquarelle in den Warenkorb und schließen Sie den Kauf ab. Sie können die Produkte ganz einfach per Pay Pal oder Rechnung bezahlen. Wenn Sie Fragen zu unseren Aquarellen haben, können Sie uns gerne über das Kontakt – Formular, per Mail oder Telefon kontaktieren. Gerne können Sie uns dann auch per Mail beauftragen, Aquarelle zu liefern. Über 95% unserer Kunden kaufen auf diese Art und Weise unsere Bilder.

Wenn Sie unsere Bilder einmal im Original sehen wollen, dann bieten sich folgende Möglichkeiten: Wir realisieren in der Regel pro Jahr zwei Ausstellungen, in denen wir an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Themen unsere Aquarelle zeigen. Dann können Sie auch vor Ort in den Ausstellungen die Aquarelle erwerben. Eine andere Möglichkeit: Vereinbaren Sie einen Termin und kommen einfach bei uns vorbei.

Neben den Originalen bieten wie auch Reproduktionen von unseren Aquarellen an. Die Motivation einen Druck zu kaufen, kann ganz unterschiedlich sein. Oft sind die Originale bereits verkauft, das gewünschte Motiv hat nicht die passende Größe oder der Preis des Aquarells passt momentan nicht zum Budget. Gründe gibt es viele, warum immer wieder Drucke auf verschiedenen Materialien und Größen nachgefragt werden. Sie können heute auf vielen Materialien erstellt werden, z.B. auf Leinwand, Alu-Dibond, Acryl-Glas, Papier, Holz u.a. Die Kunstdrucke von unseren Aquarellen sind keine Massenwaren, denn wir erstellen die Reproduktionen erst auf Kundenwunsch. Gerne beraten wir Sie zu den Möglichkeiten.

Viel Spaß beim Stöbern in der virtuellen Galerie mit unseren Aquarellen aus Ahrenshoop.

Hanka & Frank Koebsch

Aquarelle aus Ahrenshoop

Wenn Aquarelle ausverkauft sind, erstellen wir für Sie sehr gerne einen Druck in der gewünschten Größe und auf dem gewünschten Material.
Wenn Aquarelle ausverkauft sind, erstellen wir für Sie sehr gerne einen Druck in der gewünschten Größe und auf dem gewünschten Material.
Wenn Aquarelle ausverkauft sind, erstellen wir für Sie sehr gerne einen Druck in der gewünschten Größe und auf dem gewünschten Material.