Beiträge zum Thema: Aquarelle malen

Aktuelles


Aktuelles zu unserer Aquarellmalerei, unseren Ausstellungen, Kursen und Malreisen

 

Auf der Seite „Aktuelles“ stellen  wir Ihnen zeitnahe Informationen zu unseren Ausstellungen, Malreisen, AquarellkursenPresseveröffentlichungen, die Zusammenarbeit mit anderen o.a. ​zur Verfügung. Wir hoffen, Ihnen auf diese Art einen kleinen Einblick in unsere Arbeit rund um unsere  Aquarelle zu geben. Viel Spaß beim Stöbern.

Hanka & Frank Koebsch

Veröffentlicht am von

www.atelier-koebsch.de unsere neue Webseite

mit Informationen über unsere Aquarelle, Ausstellungen, Malreisen, Aquarellkursen, ….

.

Abschied von unserer Web Seite Koebsch meinatelier de.Unsere alte Web Seite www.koebsch.meinatelier.de  wurde leider zum 31.12.2016 abgeschaltet. Wir konnten dort seit dem Juli 2016 über 1.735.000 Besucher registrieren. Die Seite war in der Kommunikation mit Malschülern, Kunden und Interessenten wichtig, denn „Was ist Kunst Wert, wenn Sie keiner kennt?“ In dem Zusammenspiel mit unseren Ausstellungen, der Pressemeinem BlogFacebookGoogle+, Pinterest, … waren wir mit der alte Web Seite recht erfolgreich. Von unseren verkauften Aquarellen haben wir über 90% mit Hilfe dieser Seite verkauft. Hinzu kamen die Informationen über Aquarellkurse und Malreisen. Nach klar war die Seite in die Jahre gekommen, aber sie war erfolgreich. Leider konnten wir Domain nicht übernehmen, also haben wir angefangen,

 

unsere neue Webseite www.atelier-koebsch.de

 

aufzubauen.  Da ich nicht davon lebe, Aquarelle zu malen und Web Seiten zu bauen, sondern davon lebe, Ausstellungen zu organisieren, unsere Aquarelle und weitere Produkte zu verkaufen, habe ich mich für ein Shop System von epages  entschieden. Na klar kauft man bei solchen Lösungen oft die Katze im Sack. Ob alles so funktioniert, wie man es sich nach dem Lesen der Beschreibungen vorstellt, bekommt man erst heraus, wenn man es ausprobiert. Nun inzwischen haben wir über 250 unserer Aquarelle, Informationen über die Aquarellkurse und MalreisenKalenderDrucke von unseren AquarellenPost- und Kunstkarten u.a.  auf der Seite eingepflegt. Der Content, die Inhalte einer Web Seite sind wichtig, aber entscheiden nicht alleine über den Erfolg. Sondern gerade in der Anfangszeit ist es wichtig, dass die Menschen die Seite annehmen und Google die Seite findet. Wenn man sich die „Top-Rankingfaktoren“ für die Suchmaschinenoptimierung anschaut, sind etliche Faktoren für das Ranging bei Google nicht von mir abhängig, Sie werden vielmehr von der Architektur und der Technik des Rechenzentrums bei dem die Lösung gehostet wird und der Programmierung der Software beeinflusst. Damit muss ich leben. Andere Faktoren, das Design, die Verzeichnisse u.a. kann ich direkt beeinflussen. Seit einem Jahr haben wir mit der Seite erste Erfahrungen gesammelt, probiert, verworfen und und …   Nun ist es meine Aufgabe, die Inhalte und Funktionen unserer Seite Tag für Tag weiter auszubauen, auf die Anforderungen der Nutzer einzugehen und die Seite bekannt zu machen. Die Domainpopularität, die Anzahl der Backlinks kann nur mit der Zeit wachsen. Eine neue Seite aufzubauen und bekannt zu machen, ist ein arbeitsreiches und spannendes Unterfangen.

 

Bitte um Feedback zu unserer Web Seite

 

Doch letztendlich gestaltet man eine Web Seite für die Besucher. Den Menschen muss die Seite gefallen, sie muss zum Stöbern, Verweilen und Kaufen einladen. Hier brauchen wir Hilfe. Deshalb möchten wir Sie, um Feedback zu unserer Web Seite www.atelier-koebsch.de  bitten:

  • ein kleines Dankeschön für das Feedback zu unserer Web Seite (c) Frank KoebschWas gefällt Ihnen?
  • Was fehlt Ihnen?
  • Was gefällt Ihnen gar nicht?
  • Was sollten wir ändern?

Bitte schreiben Ihr Feedback als Kommentar zu diesem Blogbeitrag oder per Mail an frank.koebsch@t-online.de. Als kleines Dankeschön für Ihre Hilfe, verlosen wir am 02.02.2017 unter allen Rückmeldungen drei Preise:

Wir freuen uns auf Ihr Feedback und drücken Ihnen die Daumen für die Verlosung. Viel Spaß beim Stöbern auf unserer Web Seite www.atelier-koebsch.de. ;-)

 

Unsere web-seite-www-atelier-koebsch-de

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Ein Interview mit dem Aquarellmaler Frank Koebsch

Frank Koebsch malt im heimischen Wohnzimmer in Sanitz. In Mecklenburg-Vorpommern fühlt er sich wohl: „Ich brauche die Weite des Landes und den Wind. Wenn im Sommer in den Städten die Luft steht, halte ich das nicht lange aus.” Foto: Annika Riepe

Ein Interview mit dem Aquarellmaler Frank Koebsch

.

Vor einigen Wochen hatte Annika Riepe Frank für das Onlinemagazin alles-mv.de interviewt. Wenn Sie mehr über seinen Werdegang und unsere Arbeitsweise wissen wollen, lesen Sie einfach den Artikel:

Frank Koebsch hat vom Manager zum erfolgreichen Künstler umgesattelt - Ein Künstler ohne Allüren

 

Dann erfahren Sie auch ob wir „getrennte Arbeitsräume“  haben oder ob wir auch gemeinsam an unseren Aquarelle malen. So können Sie mehr über unsere Motivation zum Malen erfahren und Franks Arbeit bei den Malreisen erfahren.

Ganz großen Dank an Annika Riepe und Frau Manuela Heberer der Betreiberin von alles-mv für den Artikel.  

 

Viel Spaß beim Lesen des Interviews – Hanka & Frank Koebsch

Gesamten Beitrag lesen