Veröffentlicht am von

Das Weiß im Aquarell

Das Weiß im Aquarell

Für die stimmungsvolle Gestaltung der Winteraquarelle aber auch für viele andere Bilder ist es oft notwendig einen Anteil von Weiß in den Aquarellen zu belassen. Aquarellisten haben gegenüber  Malern mit anderen Techniken eine besondere Herausforderung. Es gibt keine wirkliche Chance mit weißer Farbe zu aquarellieren. Über diese Herausforderung hat die Zeitschrift „Palette & Zeichenstift“ in dem Heft 2015 / 06 den Artikel „Das Weiß im Aquarell – Lösungsansätze für stimmungsvolle Aquarelle“ von mir veröffentlicht. Am Beispiel des Kranich AquarellsMit lautem Geschrei“, des maritimen AquarellsAIDA“ und der WinteraquarelleEs weihnachtet“, „Die Brücke im winterlichen Park“ und „Wintertraum“ erkläre ich wie die verschieden Bilder entstanden sind und welche Techniken ist eingesetzt habe. Für alle die, es auch einmal probieren wollen, habe ich auf meinem Blog eine kleine Übung auf einer Aquarellpostkarte vorbereitet. Es ist eine Schritt für Schritt Anleitung für die Miniatur Es weihnachtet“.

Zum Lesen des Artikels  empfehle ich die pdf Datei “Das Weiß im Aquarell – Lösungsansätze für stimmungsvolle Aquarelle “

Viel Spaß beim Lesen des Artikels in der Palette und auf meinem Blog.

Frank Koebsch


Kommentar schreiben
Überschrift
Kommentar