]

Das war – Kunst Offen 2015 in der Doberaner Gal...

Veröffentlicht am von

Das war – Kunst Offen 2015 in der Doberaner Galerie Severina

Kunst Offen in Bad Doberan (c) Frank KoebschDie Ostsee Zeitung berichtet mit dem Artikel „Gelbe Schirme weisen zu dem blauen Mädchen“ ausführlich über die Teilnahme von Frank an der Aktion Kunst Offen 2015 in der Doberaner Galerie Severina. Es war ein wunderbares Wochenende. Besten Dank an alle Besucher und Lennart Plottke dem Redakteur der Ostsee Zeitung für den gelungenen Artikel. Bei Bedarf können Sie den Artikel der OZ „Gelbe Schirme weisen …“ auch als pdf-Datei lesen.

Wo Frank nächstes Jahr bei Kunst Offen teilnimmt, steht auch schon fest. Denn im Rahmen unsere laufenden Ausstellung im Schloss Griebenow wurde er eingeladen, Pfingsten 2016 wieder einige unserer Aquarelle in dem Barock Schloss zu präsentieren und live vor Ort malen.

Wir freuen uns, dass Kunst Offen bei vielen Veranstaltern und Menschen einen so großen Stellenwert einnimmt. Aber Sie brauchen nicht bis zum nächsten Jahr warten, um unsere Bilder im Original zu sehen und mit uns zu über unsere Malerei zu plaudern. Kommen Sie doch ganz einfach heute Abend im Krummen Haus in Bützow vorbei. Hanka und ich eröffnen dort unsere Ausstellung „Bei uns entdeckt“ und möchten Sie herzlich einladen. Wir freuen uns schon, auch wenn dieses Mal kein gelber Schirm den Weg weisen wird.

Hanka & Frank Koebsch

Gelbe Schirme weisen den Weg – Ostsee Zeitung zu Kunst Offen in Bad Doberan 2015 05 26.


Dieser Beitrag ist abgeschlossen. Das Hinzufügen weiterer Kommentare ist nicht möglich.