]

Die falsche Blume – Ein Designmärchen von Herma...

Veröffentlicht am von

Die falsche Blume – Ein Designmärchen von Hermann August Weizenegger

Die falsche Blume – Ein Designmärchen von Hermann August Weizenegger

 

Wie kommen unsere Aquarelle in das Ausstellungsprojekt: Die Falsche Blume?Heute möchten wir Ihnen ein neues Ausstellungprojekt vorstellen, an dem wir mitwirken.  Ab dem 27. Juni 2015 ist  die Ausstellung „Die falsche Blume – Ein Designmärchen von Hermann August Weizenegger“ im Schloss Pilnitzdem neuen Kunstgewerbemuseum Dresden zu sehen. In dem ersten Blogartikel von Frank können Sie das Märchen von der Blumenmacherin Lore und der falschen Blume lesen und etwas über den Beginn unserer Mitarbeit an dem Projekt lesen. Die beiden Blumen – “Lore” und der “Sebnitzer Flussteufel” sind die „Titelmotive“ der Ausstellung „Die falsche Blume“. Wir werden  Sie in den nächsten Tagen immer wieder über das Projekt und unsere Mitarbeit informieren, z.B. darüber welche Rolle unsere Aquarelle in der Ausstellung spielen.

Viel Spaß beim Stöbern

Hanka & Frank Koebsch

Hermann August Weizenegger, Die falsche Blume – Blume „Lore“, Polyamid, gesintert, Seidenstoff, handkoloriert, 40 cm x ø 10 cmHermann August Weizenegger, Die falsche Blume – Blume „Sebnitzer Flussteufel“, Seidenstoff, handkoloriert, 40 cm x ø 13 cm


Dieser Beitrag ist abgeschlossen. Das Hinzufügen weiterer Kommentare ist nicht möglich.