]

Sanitzer Kirche im Sonnenlicht © Aquarell von Frank Koebsch


Sanitzer Kirche im Sonnenlicht © Aquarell von Frank Koebsch

Auf Lager
innerhalb 10 Tagen lieferbar

250,00


Sanitzer Kirche im Sonnenlicht © Aquarell von Frank Koebsch im Format 20 x 50 cm

 

Kirchen mogeln sich immer wieder in meine Aquarelle, egal ob es Bilder aus Dörfern und Städten sind oder Landschaftsaquarelle. Unsere Sanitzer Kirche bestimmt das Panorama der AquarelleSchneewolken über Sanitz“, „Wintertraum“ und „Herbst in Sanitz“.  Wenn man jedoch die Kirche als Hauptmotiv malen möchten, dann muss sich direkt auf den Friedhof stellen. Denn die Sanitzer Kirche ist wie viele kleine Feldsteinkirchen auf dem 12. und 13. Jahrhundert von einem Gottesacker mit  einer Mauer und Bäumen umgeben.  Viele Menschen haben mit Grabsteinen auf den Bildern Probleme, obwohl oder gerade, weil der Tot zum Leben dazu gehört. Ich versuche deshalb die Friedhöfe immer wieder mit Sonnenlicht und Menschen zu beleben. Vielleicht eine kleine Anleihe an Goethes Osterspaziergang:

„…

Alles will sie mit Farben beleben;

Doch an Blumen fehlts im Revier,

Sie nimmt geputzte Menschen dafür.

…“

Die Rügen Aquarelle Wurzeln des Mönchguts“ und „Kirche in Groß Zicker“ sowie dieses Aquarell "Sanitzer Kirche im Sonnenlichtsind schöne Beispiele dafür. Gemalt habe ich dieses Bild von der Sanitzer Kirche mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Aquarellpapier Cornwall 450 g / m2 matt von Hahnemühle. Aus meiner Sicht eine wunderbare Kombination für ein so kontrastreiches Aquarell.

Wenn Sie Interesse an dem Motiv FrühlingsaquarellsSanitzer Kirche im Sonnenlicht“ haben, können sie auch gerne eine Reproduktion erwerben. Als Drucke bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten an. Hier finden Sie eine Beschreibung und die Bezugskonditionen. 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Dörfer und Städte, Frühlingsaquarelle