Nicht kleinzukriegen (c) ein Distel Aquarell von Hanka Koebsch


Nicht kleinzukriegen (c) ein Distel Aquarell von Hanka Koebsch

Auf Lager
innerhalb 10 Tagen lieferbar

540,00


Nicht kleinzukriegen (c) ein Distel Aquarell von Hanka Koebsch im Format 38 x 56 cm

 

Es gibt viele wunderbare Motive im Spätsommer. Der Altweibersommer verwöhnt uns mit tollen Farben. Am Sommerende sind es in unseren Gärten besonders die Rosenblüten und Chrysanthemen, die immer wieder Motive für unsere Aquarelle sind. Die Natur zeigt bereits ihre Vergänglichkeit und viele Blüten haben scheinbar ihre besten Zeiten hinter sich. Die vertrockneten Disteln dagegen entfalteten einen ganz besonderen Reiz. Um das Motiv zu entdecken, hieß es Vorsicht – Stachlig, denn gerade die trocknen Pflanzen waren wehrhaft und erwiesen sich als widerstandsfähig.  So werden die Disteln auch in den nächsten Wochen und Monaten überdauern, denn sie sind nicht kleinzukriegen. Dieses ist auch der Grund, warum wir im Winter schon solche vertrockneten Disteln im Schnee gefunden haben. Diese störrischen Gewächse waren für mich ein tolles Motiv für das DistelaquarellNicht kleinzukriegen“.  Gemalt habe ich das Bild auf dem Aquarellpapier Lanaaquarell  640 g/m2 matt, um die notwendigen Verläufe und Kontraste für die vertrockneten Disteln zu realisieren.

Bei Interesse an dem Motiv können von dem Distel Aquarell "Nicht kleinzukriegenauch eine Reproduktion erwerben. Als Drucke bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten an. Hier finden Sie eine Beschreibung und die Bezugskonditionen.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Sommeraquarelle, Herbstaquarelle, Distel Aquarelle