• Originale und Druckerzeugnisse direkt von den Künstlern
  • Telefonische Beratung von 08 bis 20 Uhr
  • Kostenloser Versand für Bestellungen ab 50 Euro
  • Sichere Zahlungsabwicklung - Rechnung oder PayPal
  • Originale und Druckerzeugnisse direkt von den Künstlern
  • Telefonische Beratung von 08 bis 20 Uhr
  • Kostenloser Versand für Bestellungen ab 50 Euro
  • Sichere Zahlungsabwicklung - Rechnung oder PayPal
Aquarellkurs: "Laternenkinder" am 03. September 2022

Aquarellkurs: "Laternenkinder" am 03. September 2022

36,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Aquarellkurs: "Laternenkinder" am 03. September 2022

Vom 27.08.–13.11.2022 zeigt das Kunstmuseum Schwaan, anlässlich des 150. Geburtstags von Rudolf Bartels, die Ausstellung „MECKLENBURGS MONET UND MUSIK“. Die Ausstellung ist ein wunderbarer Anlass, die Bilder von Rudolf Bartels neu zu entdecken und in die Welt der Zeitgenoss*innen von Bartels im Bereich der Malerei und der Musik einzutauchen. Zu den bekanntesten Bildreihen von Bartels gehören seine Laternenkinder.

Es sind wunderbare Szenen, wenn Kinder im Herbst mit ihren Laternen durch die Straßen ziehen. Wer erinnert sich nicht gerne an das Leuchten der Kinderaugen und der Laternen sowie an die Kinderlieder, wie: „Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne…“. Rudolf Bartels Bilder sind wunderbare Anregungen. Nach einer Einführung und ersten Skizzen wird Ihnen Frank Koebsch helfen, die Besonderheiten beim Malen der Kinder und ihrer Laternen zu erfassen. Das Aquarell bietet sehr gute Möglichkeiten, um den Verlauf des Lichts zu realisieren und so lebendige Bilder mit den Laternenkindern zu malen.

Der Kurs eignet sich für Teilnehmende, die bereits erste Erfahrungen mit dem Aquarell besitzen. Wir malen und zeichnen im Atelierraum des Museums - das Mitbringen einer Staffelei oder Sitzgelegenheit ist daher nicht erforderlich.


Termin: 03. September 2022, 10:00 Uhr - 17.00 Uhr

Kursort: Kunstmuseum Schwaan, Mühlenstr. 12, 18258 Schwaan

Kursgebühren: 36,90 Euro

Bitte buchen Sie den Kurs über die Web Seite der VHS Rostock.