• Originale und Druckerzeugnisse direkt von den Künstlern
  • Telefonische Beratung von 08 bis 20 Uhr
  • Kostenloser Versand für Bestellungen ab 50 Euro
  • Sichere Zahlungsabwicklung - Rechnung oder PayPal
  • Originale und Druckerzeugnisse direkt von den Künstlern
  • Telefonische Beratung von 08 bis 20 Uhr
  • Kostenloser Versand für Bestellungen ab 50 Euro
  • Sichere Zahlungsabwicklung - Rechnung oder PayPal
Backsteingotik © Aquarell von Frank Koebsch

Backsteingotik © Aquarell von Frank Koebsch

320,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 10 Tag(e)

Beschreibung

Backsteingotik © Aquarell von Frank Koebsch

im Format 32 x 41 cm

.

Wer in Norddeutschland unterwegs ist, kommt in den Dörfern und Städten schnell mit der Backsteingotik
in Berührung. Imposante Gebäude wie Tore der Stadtbefestigungen, Rathäuser, Häuser der Patrizier und immer wieder Kirchen wurde mit
Backsteinen – gebrannten Ziegeln gebaut. Backsteine waren und sind ein begehrter Baustoff. In Norddeutschland mit ihren reichen Hansestädten sind heute noch eindrucksvollen Bauten aus der Gotik mit diesen Steinen erhalten. In vielen meiner Aquarelle mit den Kirchen unseres Landes sind die Zeugnisse der Backsteingotik zu sehen. Aber für mein Aquarell mit der gleichnamigen Bezeichnung habe ich mir kein Hansewahrzeichen ausgesucht. Ich habe für mein Aquarell „Backsteingotik“
ein Detail des
Doberaner Münster gewählt. Ich habe die Kirche des ehemaligen Zisterzienser-Klosters Doberan oft gemalt. Das Münster wird immer wieder als Perle der Backsteingotik genannt und mit dem umgebenen Pack bietet es viele Motive für Fotografen und Maler. Dieses sind die Gründe warum ich auch immer wieder im Rahmen der Malreisen an die Ostsee Ausflüge nach Bad Doberan unternehme und im Park des Münster gemeinsam mit Malschülern male. In der Regel zeigen die Aquarelle des Doberaner Münsters dann den Kirchenbau in der Umgebenen Landschaft des Parks So sind z.B. die Bilder „September am Doberaner Münster“, „Blick auf das Münster“ oder „Das Doberaner Münster im Frühling“ entstanden. Wenn man sich dann von der Silhouette der Kirche trennt und in die Details das Baukörpers eintaucht, kann man die Baukunst der Backsteingotik mit den gebrannten, zum Teil glasierten Ziegel, den bleigefassten Fenstern und den Kupferdächern entdecken, In meinem Aquarell „Backsteingotik“ habe ich versucht, genau ein solches Motiv als Detail des Doberaner Münsters einzufangen.

Wenn Sie sich für das Motiv des Bildes „Backsteingotik oder einer der anderen Aquarelle aus Bad Doberan interessieren, dann können Sie gerne eine Reproduktion erwerben. Als Drucke bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten an. Hier finden Sie eine Beschreibung der Drucke und die Bezugskonditionen.

Zusätzliche Produktinformationen

Eigene Karteikarte
Entstehungsjahr: 2009