• Originale und Druckerzeugnisse direkt von den Künstlern
  • Telefonische Beratung von 08 bis 20 Uhr
  • Kostenloser Versand für Bestellungen ab 50 Euro
  • Sichere Zahlungsabwicklung - Rechnung oder PayPal
  • Originale und Druckerzeugnisse direkt von den Künstlern
  • Telefonische Beratung von 08 bis 20 Uhr
  • Kostenloser Versand für Bestellungen ab 50 Euro
  • Sichere Zahlungsabwicklung - Rechnung oder PayPal

Blaue Stunde irgendwo bei Sanitz © Aquarell auf einem Zigarrenkistenbrett von Frank Koebsch

125,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 10 Tag(e)

Beschreibung

Blaue Stunde irgendwo bei Sanitz © Aquarell auf einem Zigarrenkistenbrett von Frank Koebsch

im Format 14 x 19 cm


Ich mag es Motive bei Abendlicht, dem Sonnenuntergang oder der blauen Stunde zu malen. Die Lichtstimmung durch die tiefstehende Sonne oder das wenige Licht in der Nacht verzaubert die Landschaften, Stadtansichten und einzelne Motive. Es ist immer wieder spannend, die abendlichen und nächtlichen Farbstimmungen in den Aquarellen einzufangen. In den vergangenen Wochen und Monaten habe ich einige Aquarelle auf Zigarrenkistenbrettern gemalt. Es war in mehrfacher Hinsicht ein spannendes Unterfangen. Einmal sind es recht kleine Formate und die Miniaturen in Aquarell erfordern andere Techniken als die großen Formate. Zum anderen kann man mit den Aquarellfarben nicht sehr gut auf dem Holz der Zigarrenkisten malen. Deshalb wird wie bei der Malerei auf Aluminium oder den Aquarellen auf Leinwand auf das Trägermaterial ein Gesso / Aquagrund von Schmincke aufgetragen. Anderes als bei der Aquarellpapier ziehen die Aquarellfarben nicht in die Oberfläche ein und verankern sich. Die Farben trocknen über die Luft auf und die Pigmente haften an der Oberfläche nur aufgrund der Adhäsionskräfte. Dieses ist ein Nachteil, wenn man mit Lasuren arbeiten möchte. Gleichzeitig haben die Farben auf Grund der höheren Pigmentdichte eine höhere Strahlkraft. Diesen Vorteil kann man dann sehr gut nutzen, wenn man Lichtszenen wie in den Aquarellen „Abendstimmung an der Ostsee“ oder „Abend in Sanitz“ malen möchte. Zu diesen Bildern ist nach einem Spaziergang über die Feldwege von Sanitz noch eine weitere Miniatur in Aquarell dazu gekommen. Ich war von der Lichtstimmung nach dem Sonnenuntergang begeistert und habe ein paar Fotos von der blauen Stunde gemacht. Auf der Grundlage dieser Schnappschüsse habe ich dann mein Bild „Blaue Stunde irgendwo bei Sanitz“ mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf einem Zigarrenkistenbrett gemalt.

Wenn Sie sich für das Motiv des LandschaftsaquarellsBlaue Stunde irgendwo bei Sanitz“ interessieren, dann können Sie das Motiv auch als größeren Druck erwerben. Als Drucke bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten an. Hier finden Sie eine Beschreibung und die Bezugskonditionen.

Zusätzliche Produktinformationen

Eigene Karteikarte
Entstehungsjahr: 2020