• Originale und Druckerzeugnisse direkt von den Künstlern
  • Telefonische Beratung von 08 bis 20 Uhr
  • Kostenloser Versand für Bestellungen ab 50 Euro
  • Sichere Zahlungsabwicklung - Rechnung oder PayPal
  • Originale und Druckerzeugnisse direkt von den Künstlern
  • Telefonische Beratung von 08 bis 20 Uhr
  • Kostenloser Versand für Bestellungen ab 50 Euro
  • Sichere Zahlungsabwicklung - Rechnung oder PayPal
Ein Männlein steht im Walde (c) ein Hagebutten Aquarell von Frank Koebsch

Ein Männlein steht im Walde (c) ein Hagebutten Aquarell von Frank Koebsch

340,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 10 Tag(e)

Beschreibung

Ein Männlein steht im Walde (c) ein Hagebutten Aquarell von Frank Koebsch

im Format 30 x 40 cm

.

Wenn es um Hagebutten geht, dann dürften fast alle Menschen an das Lied


Ein Männlein steht im Walde

Ganz still und stumm,
Es hat von lauter Purpur
Ein Mäntlein um.
Sagt, wer mag das Männlein sein,
Das da steht im Wald’ allein
Mit dem purpurroten Mäntelein?“


von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben erinnern. Gerade als ich mich mit meinen Malschüler über das Farbspiel der Hagebutten unterhielt, sorgt der Text des Liedes für Diskussionen. Hat eine Hagebutte wirklich von lauter Purpur ein Mäntlein um? Geprägt war die Frage von den persönlichen Farbempfinden und der Frage: Welcher Farbton der einzelne von uns als Purpur in Erinnerung hat? Die Antworten gehen recht weit auseinander, denn laut Definition umfasst Purpur die Nuancen zwischen Rot und Blau, physikalisch gesehen zwischen Rot und Violett. Um die Hagebutten in meinem Herbstaquarell zum Leuchten zu bringen, haben wir in den Früchten mit verschiedenen Farben gespielt. Ich habe für eine ersten Farbauftrag Kadmium Rot hell gewählt. In die nasse Farbe habe ich auf der Schattenseite etwas Dunkelrot gegeben. Die Bereiche der Früchte, die im Licht liegen, wurde noch etwas Lasurorange hinzugegeben. An den Stellen, wo durch eine andere Hagebutte Schatten erzeugt wird, habe ich zu dem Dunkelrot noch etwas Brilliant Rotviolett gegeben, um die nötige Dunkelheit zu erzeugen. Die Bereiche auf Früchten, die im Licht glänzen habe ich ausgespart bzw. nach dem Trocknen ausgewaschen. Also auch wenn in den Früchten verschiedene Rottöne enthalten sind, bleibt die Frage habe ich die Hagebutten das richtige purpurne Mäntelchen gemalt? Umgeben sind die Hagebutten von einer Vielzahl von Laubblättern. Die Laubblätter der Rosengewächse variieren im Herbst von Grün über Ocker bis zu fast gelben Farbtönen. So konnte ich mit dunkel Blautönen als Komplementärfarbe zu den Laublättern und mit dunkeln Grün passend zu den Früchten ein ganz besonderes Farbspiel der Hagebutten auf das Papier bringen.

Das Hagebutten Aquarell „Ein Männlein steht im Walde“ habe ich mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Aquarellpapier
Britannia 300 g / m2 matt von Hahnemühle gemalt. Durch diese Kombination von Aquarellpapier und – farbe konnte ich die für das Bild notwendigen Verläufe und Kontraste erzeugen.

Wenn Sie sich für das Motiv des Aquarells „Ein Männlein steht im Walde“ interessieren, dann können Sie das Motiv auch als Reproduktion erwerben. Als Drucke bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten an. Hier finden Sie eine Beschreibung und die Bezugskonditionen.

Zusätzliche Produktinformationen

Eigene Karteikarte
Entstehungsjahr: 2022
Künstler
Frank Koebsch
Format
30 x 40 cm
Ausrichtung
Querformat
gemalt auf
Aquarellpapier
Verfügbarkeit
auf Lager
Produkttyp
Aquarell