• Originale und Druckerzeugnisse direkt von den Künstlern
  • Telefonische Beratung von 08 bis 20 Uhr
  • Kostenloser Versand für Bestellungen ab 50 Euro
  • Sichere Zahlungsabwicklung - Rechnung oder PayPal
  • Originale und Druckerzeugnisse direkt von den Künstlern
  • Telefonische Beratung von 08 bis 20 Uhr
  • Kostenloser Versand für Bestellungen ab 50 Euro
  • Sichere Zahlungsabwicklung - Rechnung oder PayPal
Kaltes Buffet (c) eine Drossel als Wild life Aquarell von Hanka Koebsch

Kaltes Buffet (c) eine Drossel als Wild life Aquarell von Hanka Koebsch

565,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 10 Tag(e)

Beschreibung

Kaltes Buffet (c) eine Drossel als Wild life Aquarell von Hanka Koebsch im Format von 38 x 56 cm


Und schon wieder hat eine unserer Drosseln beim Malen Modell gestanden. In der Vergangenheit habe ich Wild Life Aquarelle mit den Schwarz DrosselnNoch mehr Schnee?“ und „Wo bleibt er denn?“ gemalt. Amseln sind die Gartenvögel, die von den verschiedenen Drosselarten bei uns am häufigsten zu finden sind. In diesem Winter konnten wir in unserem Garten und auf den Feldern um Sanitz viele Wachholderdrosseln beobachten. Die letzten roten Beeren an den Sträuchern hatten bei dem Frost in den letzten Tagen eine große Anziehungskraft für unsere Wintergäste.

Aus den Beobachtungen aus dem Küchenfenster entstand die Idee für das Wild life Aquarell „Kaltes Buffet“. Mit der farbigen Brust der Drossel und den roten Beeren, den Verläufen und dem Granulieren der kalten Blautöne konnte ich schöne Kontraste für das Winterbild gestalten. Dieses Wild life Aquarell habe ich mit meinen Farben auf dem Aquarellpapier Lanaaquarell 640 g/m2 matt gemalt.

Wenn Sie Interesse an dem AquarellKaltes Buffet haben, dann können Sie von diesem Winteraquarell auch eine Faltkarte mit Umschlag, eine Postkarte, ein Leporello oder eine Reproduktion erwerben. Als Drucke bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten an. Hier finden Sie eine Beschreibung der Drucke und die Bezugskonditionen.


Zusätzliche Produktinformationen

Eigene Karteikarte
Entstehungsjahr 2018