]

Aquarellkurse

Aquarellkurse von Frank Koebsch

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Faszination Aquarell an der VHS Rostock ab 04. September 2017

 

 

 

100,65 €

Buchung über die Web Seite der VHS Rostock

 

Faszination Aquarell an der VHS Rostock ab 13. September 2017

 

 

 

100,65 €

Buchung über die Web Seite der VHS Rostock

 

Aquarellkurs:  Bunte Herbstblätter am 22.09.2017 bei Heinr. Hüniche Rostock

65,00 €

Buchbar bei Heinr. Hünicke Rostock per Mail an thomas-michael.schmidt@buerokompetenz.de

Gutschein für Malreisen und Aquarellkurse

Bei Interesse nehmen Sie doch bitte Kontakt zu uns auf und stimmen die Höhe des Betrages und die Gestaltung des Gutscheins ab.

Aquarellkurs:  Weihnachtsaquarelle am 17.11.2017 bei Heinr. Hüniche Rostock

65,00 €

Buchbar bei Heinr. Hünicke Rostock per Mail an thomas-michael.schmidt@buerokompetenz.de


Aquarellkurse von Frank Koebsch

Seit einigen Jahren bietet Frank immer mehr Malreise und Aquarellkurse an.

Die Aquarellkurse finden meist in Zusammenarbeit mit örtlichen Anbietern, wie die Volkshochschule Rostock, die VHS Schwerin, die Kunsthalle Rostock, die Galerie Alter und Neuer Meister in Schwerin, dem Rostocker Zoo oder der Firma Heinr. Hünicke statt. Einige dieser Malkurse sind direkt bei den Partnern zu buchen. Bei Interesse nutzen Sie bitte die entsprechenden Links. Andere Aquarellkurse können Sie hier direkt im Shop buchen.

Für alle Interessenten an Kursen und Malreisen haben wir noch einen Tipp. Anfang April 2016 wurde Frank durch ein Kamerateam des NDR begleitet. In dem Beitrag „Aquarelle der Natur“ der NDR Nordtour vom 09. April 2016 können Sie erleben wie Frank am Strand von Nienhagen malt. Diesen Platz unterhalb der Steilküste mit dem Gespensterwald besucht er oft mit seinen Malschülern in Rahmen der Malreisen „Faszination Ostsee“. Im zweiten Teil des Films können Sie Malschüler und Frank bei einem Aquarellkurs im Rostocker Zoo erleben. Sie können verfolgen wie Aquarelle von Pinguinen direkt am Gehege und in den Kursräumen des Zoos entstehen.

Hanka & Frank Koebsch