]

Erster Frost (c) Aquarell von Hanka Koebsch


Neu

Erster Frost (c) Aquarell von Hanka Koebsch

Auf Lager
innerhalb 10 Tagen lieferbar

540,00


Erster Frost (c) Aquarell von Hanka Koebsch im Format 38 x 58 cm

 

Nach dem langen warmen Sommer war er doch irgendwie ersehnt: Der erste Frost. Die bunten Herbstblätter hatten eines Morgens einen Eismantel an. Die aufgehende Sonne malte wunderschöne Lichtreflexe in das Eis und die bunten Blätter leuchteten mit ihnen um die Wette. Anders als in meinen Herbstaquarellen Ausflug“, „Auf ein Neues“,Rügen Summer“, Herbstlich (t) oder „Herbst – so viel gesehen“ spielt das Eis eine wichtige Rolle in der Farbkomposition. Es vermittelt zwischen den leuchtenden Orange- und Blautönen. Mit den Lichtreflexen des Eises zu spielen, macht einfach Spaß. Das Herbstaquarell „Erster Frost“ habe ich wieder auf dem Lana-Aquarellpapier 640 g/m2 matt gemalt. Ich liebe dieses Aquarellpapier, weil es wunderschöne Farbverläufe möglich macht. Die bunten Herbstblätter laden geradezu zum Spielen mit Farbverläufen ein. Für das Eis habe ich granulierende Aquarellfarben von Daniel Smith genutzt. Die Herbstblätter wurden mit Schmincke Aquarellfarben gemalt.

Bei Interesse können Sie von diesem Herbstaquarell „Erster Frost“ auch eine Reproduktion erwerben. Als Drucke bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten an. Hier finden Sie eine Beschreibung und die Bezugskonditionen.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bäume , Blätter, ...., Herbstaquarelle, Neue Aquarelle