]

Noch kein Frühling in Sicht (c) Aquarell mit Rotkehlchen von Hanka Koebsch


Noch kein Frühling in Sicht (c) Aquarell mit Rotkehlchen von Hanka Koebsch


Das Original ist leider bereits verkauft. Bei Intresse an diesem Motiv können Sie gerne einen Druck von unseren Aquarellen erwerben.

Noch kein Frühling in Sicht (c) Aquarell mit Rotkehlchen von Hanka Koebsch im Format 32 x 41 cm

 

Die Rotkehlchen sind sehr imposante und kleine Gartenvögel. Aber Rotkehlchen sind nicht nur in unserem Garten zu beobachten, sondern auch in den lichten Buchenwäldern. Ein besonders imposantes Bild ist es, wenn man die Rotkehlchen im Winter beobachten kann, denn dann kommt das Rot der kleinen Vögel gut zur Geltung. Für Aufsehen sorgen die kleinen Rotkehlchen immer im Rahmen der Stunde der Wintervögel, z.B. wenn man sie gemeinsam mit Meisen und Spatzen bei einer Vogelfütterung beobachten kann.  Um die besondere Stimmung des Winteraquarells mit dem Rotkehlchen zu erfassen, habe ich  auf Hahnemühle  Aquarellpapier Echt-Bütten Aquarellkarton Leonardo, 600 g / m2 matt gemalt. Mit meinen Aquarellfarben erlaubt dieses Aquarellpapier die wunderbare Verläufe für den Hintergrund und die notwendigen Kontraste für das Rotkehlchen.

Wenn Sie Interesse an dem Motiv meines Rotkelchen AquarellsNoch kein Frühling in Sicht haben,  können Sie auch eine Reproduktion erwerben.  Als Drucke bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten an. Hier finden Sie eine Beschreibung und die Bezugskonditionen.  

Auch diese Kategorien durchsuchen: Wild life Aquarelle, Gartenvögel als Aquarell, Winteraquarelle